Magazin Abo

Back to Top

GRATIS PRÄMIE - REGENSCHIRM MIT LAMPE ODER LED-KOPFHÖRER ERHALTENHIER KLICKEN       

31 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

31 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Allgemeinwissen Magazine

Sichere dir im Abonnement dein Allgemeinwissen in unserem Magazin bequem auf Rechnung.

Ein Kennzeichen einer modernen Industriegesellschaft ist die Erfordernis eines umfangreichen Allgemeinwissens. Eine gute Allgemeinbildung ist nicht nur ein solides Zeichen für Intelligenz. Bereichsübergreifendes Allgemeinwissen steigert auch in erheblichem Maße die Chancen, sich in neue und unbekannte Bereiche schnell einzuarbeiten. Und ganz nebenbei erleichtert es das Knüpfen von sozialen Kontakten. Daher sollte jeder darauf bedacht sein, sein Allgemeinwissen zu festigen und zu fördern. Ein gesundes Interesse an allgemeinbildenden Themen gibt immer eine gewisse Garantie für ein besseres Verständnis der Zusammenhänge im Allgemeinen sowie lösungsorientiertes Denken im Besonderen.

 

Weiterentwicklung durch Wissenschaft

Eine moderne Volkswirtschaft ist gekennzeichnet durch das Bestreben, gezielt Wissenschaft und Forschung zu betreiben, zwecks industrieller und kultureller Weiterentwicklung, aber auch zum besseren Verständnis komplizierter Zusammenhänge in der Natur. Wissenschaft wird vorwiegend an Universitäten betrieben, wobei in Deutschland die Forschungstätigkeit auch an Forschungsträgerorganisationen, wie Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, Max-Planck-Gesellschaft und der Leibniz-Gesellschaft stattfindet. Das Bild der Wissenschaft Magazin spricht auch komplexe Themen an und stellt interessante Querverbindungen her.

 

Gezielt Antworten finden im P.M. Fragen & Antworten Magazin

Dieses Magazin ist insofern sehr hilfreich, dass man auf einen Blick nicht nur die zu behandelnden Themenbereiche erkennt, sondern auch gezielte Fragen mit den zugehörigen Antworten nachlesen kann. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis genügt, um sich kurzfristig einen Überblick zu verschaffen, ob und wo ein gewünschtes Thema behandelt wird. Daher ist diese Lektüre, P.M. Fragen & Antworten Magazin, sehr zu empfehlen.

 

Jeder kann sich seinen Lesespass für zu Hause sichern

Im heutigen Zeitalter der modernen Kommunikationsmittel und Massenmedien zieht es so mancher vor, über Themengebiete, die ihn sehr interessieren, etwas schwarz auf weiß Gedrucktes in den Händen zu halten, um es auch wiederholt noch einmal nachlesen und verinnerlichen zu können. Dies gilt umso mehr für den Personenkreis, der tagtäglich viel mit Computer- und Bildschirmarbeit zu tun hat. Daher wird sich die angesprochene Personengruppe diesen Lesespass für zu Hause sichern und dies als willkommene Entspannung ansehen.

 

Satirische Einlagen im Nebelspalter Magazin

Neben allen wissenschaftlichen Informationen, die naturgemäß immer von einer gewissen Nüchternheit und Ernsthaftigkeit begleitet werden, ist das menschliche Bedürfnis nach einer unterhaltsamen und vor allem erheiternden Lektüre nur allzu gut zu verstehen. Wenn dann eine solche Lektüre noch die gebotene Seriosität zu ihrem besonderen Markenzeichen erhoben hat, wie das Nebelspalter Magazin, wird der begeisterte Leser voll auf seine Kosten kommen.

 

Einfach Jahresabo im Shop bestellen und auf Rechnung bezahlen

Unsere moderne Industriegesellschaft bringt es zwangsläufig mit sich, dass fast alle Bereiche einem Wettbewerbsdenken unterworfen sind. Diese Entwicklung wird durch die fortschreitende Globalisierung noch verstärkt. Dieser ständige Konkurrenzdruck führt immer wieder zu notwendigen Veränderungen und Anpassungen in der Arbeitswelt. Der Mensch ist dabei stressbedingt oft der Leidtragende. Daher kommt es dem menschlichen Bedürfnis nach Entspannung entgegen, wenn er ein Jahresabo im Shop bestellen bestellen und dieses auf Rechnung bezahlen kann.

 

Wer eine wissenschaftliche Lektüre auch genießen will, sollte darauf bedacht sein, dass er diese auch lückenlos und automatisch erhält. Denn oftmals sind diese Magazine auch als eine Art Fortsetzung aufeinander aufgebaut. Des Weiteren wird sicherlich manchmal in einer Ausgabe auf einen ganz bestimmten Beitrag in einem zeitlich zurückliegenden Exemplar hingewiesen. Dann ist es gut, wenn man auch dieses Exemplar noch einmal hervorholen und nachschlagen kann.